Allgemeinbildende Fächer

 

 

Fachbereich Deutsch

 

Der Umgang mit Kunden, Vorgesetzten und Kollegen verlangt umfangreiche sprachliche Fähigkeiten.

Damit Kommunikation und Schriftverkehr gelingen, wird an der Berufsschule die schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeit weiterentwickelt.

Außerdem benötigen wir Sprache, um den Umgang mit Formularen und Behörden zu meistern und um am kulturellen Leben teilzunehmen.

Der Deutschunterricht soll die Schülerinnen und Schüler befähigen, sich kritisch mit Themen und Beiträgen aus Medien auseinanderzusetzten.

Er vermittelt sprachliche Fertigkeiten und Kenntnisse mit Hilfe von berufsspezifischen Themen sowie  allgemeinbildenden Inhalten.

Der Unterricht dient der Vermittlung von Schlüsselqualifikationen (z.B. Teamfähigkeit, Eigenverantwortung, Ausdauer und Kreativität), so dass die Auszubildenden die Herausforderungen am Arbeitsplatz, aber auch im Alltag erfolgreich  bewältigen können.

 

 

 

Fachbereich Sozialkunde

 

Das Fach Sozialkunde soll mehr sein, als nur ein Prüfungsfach. Politische Bildung  im weitesten Sinne lautet der Auftrag  des Sozialkundeunterrichts. Neben einem politischen Grundwissen zählen eine positive Grundhaltung zur Demokratie sowie eine aktive Teilhabe in einer modernen Gesellschaft zu den Hauptzielen.

Bei den Schülerinnen und Schüler soll politisches Interesse geweckt und der Blick auf die großen gesellschaftlichen sowie politischen Herausforderungen unserer Zeit gerichtet werden.

Ein problem- und handlungsorientierter Unterricht eignet sich besonders, um sich kritisch mit Themen wie Globalisierung, Umweltzerstörung und Terrorismus auseinanderzusetzten.                             

Die Auszubildenden lernen wertgebundene Entscheidungen zu treffen und sich mit gegensätzlichen Meinungen sachlich auseinanderzusetzen.

1746

Schülerzahl

425

erfolgreiche Abschlüsse (Vorjahr)

68

mögliche Berufe

52

Lehrer/-innen

 

Presseberichte

 

Aktuelle Berichte über unsere Schule, Kollegium, Schülerinnen und Schüler:


Hier geht's zu den Berichten

Kontakt - Sekretariat

Unser Sekretariat ist während der Bürozeiten gerne für Sie da.

Ihre Ansprechpartner sind: 

- Angelika Bauer

- Marita Mayr

- Irmgard Hofer

- Birgit Kramer


"Die größten Meister sind diejenigen,

die nie aufhören Schüler zu sein." Ignaz Anton Demeter

 


Staatliche Berufsschule Weilheim i.OB

Kerschensteinerstr. 2, DE-82362 Weilheim

+49 0881 982-0

+49 0881 982-129

bs-wm@bs-wm.de

Bürozeiten: Mo-Do 7.00 - 16.00  Fr 7.00-13.00

Staatliche Berufsschule Weilheim Duale Ausbildung Blockschule Blockpläne Schreiner Zimmerer Maurer Fliesenleger Stuckateur Mechaniker Mechatroniker Formenbauer Dreher Anlagemechaniker